Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Bembel (Vogel)

Bembel ist ein ganz besonderes Kerlchen und fällt bei uns in der großen bunten Vogeltruppe sofort auf – dabei ist er weder besonders groß noch besonders laut oder auffällig gefärbt. Mit seinem Aussehen hat es aber dennoch zu tun – in seinem vorherigen Zuhause hat er sich leider aufgrund von Stress und nicht ganz optimalen Haltungsbedingungen selbst gerupft. Wir haben selbstverständlich den Kleinen von unserem Tierarzt durchchecken und Abstriche machen lassen, um einen krankheitsbedingten Ausfall der Federn auszuschließen. Körperlich ist unser Bembel fit wie ein Turnschuh, aber zu seinem vollkommenen Glück fehlt ihm leider noch das passende Zuhause, der perfekte Partner an seiner Seite und ein (kleiner) Schwarm. Es kann allerdings sein, dass das Gefieder nicht mehr nachwächst und auch trotz besten Haltungsbedingungen die Verhaltensstörung – also das Rupfen der eigenen Federn – weiterhin anhält.

Agaporniden sind, wie die meisten Vögel, extrem soziale Tiere und leben in der Natur in großen Schwärmen zusammen. Auch in Menschenhand sollten die Vögel in einer Gruppe ab mindestens vier Tieren gehalten werden, damit die Vögel die Auswahl an mehreren potenziellen Partnern haben. Finden sie dann im Schwarm ihre passende bessere Hälfte, versteht man gut, woher ihr Beiname „Love Birds“ oder „Unzertrennliche“ herstammt. Die Beziehung zwischen zwei Tieren ist dann extrem innig und hält ein Leben lang. Leider wird oft unterschätzt, dass auch Vögel einen eigenen Charakter haben und bei der Partnersuche pingelig sind. Das Bedürfnis nach Sozialkontakt ist enorm hoch, mit einem Kumpel kann man natürlich auch mal kuscheln, aber niemand kann die große Liebe ersetzen.

Tierart
Vogel
Geboren
01/2019
Rasse
Agapornide – Pfirsich
Geschlecht
Männlich
Charakter
bewegungsfreudig, sensibel, neugierig, zutraulich
Kriterien
mag Artgenossen, Gruppenhaltung

Sie interessieren sich für Bembel?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.