Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Agaporniden (Vogel)

Aktuell warten bei uns sieben Agaporniden auf ein passendes Zuhause.
Diese Vögel gehören aufgrund ihres farbenfrohen Federkleides wohl zu den schönsten und beliebtesten Papageien.

Agaporniden, auch Unzertrennliche genannt, haben einen extrem facettenreichen Charakter und zeigen sich in viele Richtungen begeisterungsfähig. Die aufgeweckten Tierchen erkunden mit Vorliebe ihre Umgebung, anwesende Personen, Einrichtung, Spielzeug und was ihnen sonst noch so unter den Schnabel kommt. Alles, was einem in der Wohnung sehr am Herzen liegt, sollte besser gut gesichert oder verschlossen sein, sonst könnte es den klugen Vögeln in einem unachtsamen Moment schnell zum Opfer fallen. Mit genügend Auslastung durch Ansprache und Beschäftigungsmöglichkeiten kann man es schaffen, die kleinen Clowns ein wenig in Schach zu halten – zumindest bis sie sich den nächsten Unfug ausgedacht haben. Zudem sind die quirligen Kerlchen extrem gesprächig. Daher sollte bei der Standortwahl auch an Mitbewohner*innen oder Nachbar*innen gedacht werden.

Wem die Haltung in der gesamten Wohnung dann doch zu riskant ist, kann die Unterbringung in einer geräumigen Freiflugvoliere eine mögliche Alternative darstellen. Für die robusten Kerlchen ist sowohl die Innen-, als auch die Außenhaltung möglich, jedoch ist hier ein Schutzhaus für die kalten Tage unabdingbar, damit es in den kälteren Jahreszeiten nicht zu ungemütlich wird.

Agaporniden sind, wie die meisten Vögel, extrem soziale Tiere und leben in der Natur in großen Schwärmen zusammen. Auch in Menschenhand sollten die Tiere in einer Gruppe ab mindestens vier Tieren gehalten werden, damit die Vögel die Auswahl an mehreren potentiellen  Partnern haben. Finden sie dann im Schwarm ihre passende bessere Hälfte, versteht man gut, woher ihr Beiname „Love Birds“ oder „Unzertrennliche“ stammt. Die Beziehung zwischen zwei Tieren ist extrem innig und hält ein Leben lang. Leider wird oft unterschätzt, dass auch Vögel einen eigenen Charakter haben und bei der Partnersuche pingelig sind. Das Bedürfnis nach Sozialkontakt ist enorm hoch, mit einem Kumpel kann man natürlich auch mal kuscheln, aber niemand kann die große Liebe ersetzen.

Auch wenn einige unserer kleinen Papageien Ihr bisheriges Leben gemeinsam verbracht haben, merkt man deutlich, dass ein Teil noch nicht den richtigen Partner gefunden hat. Sie wünschen sich nun ein Zuhause in einer größeren Gruppe Agaporniden mit weiteren Singles, um ihr passendes Deckelchen zu finden. Sich bereits gefundene Paare trennen wir natürlich nicht.

Tierart
Vogel
Geboren
verschieden
Geschlecht
Bitte auswählen
Charakter
aufgeschlossen, bewegungsfreudig, sehr klug, neugierig
Kriterien
Pärchen, Gruppenhaltung

Sie interessieren sich für Agaporniden?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.



    «
    »