Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Maggi (Reptil)

Unsere kleine Maggi, eine gewöhnliche Moschusschildkröte, trägt die wissenschaftliche Bezeichnung „Sternotherus odoratus“. Die kleine Schildkröte stammt ursprünglich aus den Gewässern der USA und Kanada und wird „nur“ maximal 10 cm groß.

Für eine tiergerechte Haltung ist ein Becken von mindestens 200l nötig – größer geht natürlich immer. Zudem ist zwingend ein Landteil nötig, um der Schildkröte das Sonnenbaden unter UV-Licht zu ermöglichen. Die kleine Maggi ist eine hervorragende Schwimmerin, aber an Land nicht der beste Läufer; der Landteil muss daher durch Klettermöglichkeiten gut erreichbar sein. Wasserschildkröten bevorzugen Wassertemperaturen zwischen 22 und 28 Grad Celsius, bei einem pH-Wert zwischen 6 und 8.

Maggi ernährt sich in erster Linie räuberisch und bevorzugt auch im Aquarium Lebend- oder Frostfutter wie z.B. kleine Fische, Würmer, Insekten oder Schnecken. Ab und an darf Maggi auch mit etwas pflanzlicher Kost gefüttert werden.

Tierart
Reptil
Alter
unbekannt
Rasse
Gewöhnliche Moschusschildkröte
Geschlecht
Weiblich
Haltung
Becken von mindestens 200l
Im Tierheim seit
---

Sie interessieren sich für Maggi?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.