Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Hopp (Reptil)

Falsche Landkarten-Höckerschildkröten sind nur für die Haltung im Aquarium geeignet. Die Teichhaltung ist in vielen Fällen zu kalt und nur mit erheblichem Aufwand realisierbar. Die größeren weiblichen Tiere sollten ein Becken mit mindestens 150cm Kantenlänge haben und einem Wasserstand von mindestens 70cm. Die Allesfresser freuen sich über dichte Bepflanzung und viele Versteckmöglichkeiten mit Hölzern oder ähnlichem. Da die weiblichen Höckerschildkröten die Bepflanzung mit Genuss auffressen, muss diese regelmäßig erneuert werden oder genügend andere pflanzliche Nahrung zur Verfügung stehen. Zudem muss ein Landteil vorhanden sein, an dem die Schildkröten abtrocknen und sich unter UV-Licht sonnen können. Hier dürfen Temperaturen bis 40°C erreicht werden. Jahreszeitliche Schwankungen sind wünschenswert. Die Wassertemperatur ist mit 25-26°C optimal.

Falsche Landkarten-Höckerschildkröten unterliegen keinem Schutzstatus und sollten generell besser einzeln gehalten werden.

Tierart
Reptil
Alter
2010
Rasse
Falsche Landkarten-Höckerschildkröte
Geschlecht
Weiblich
Haltung
Aquarium
Im Tierheim seit
---

Sie interessieren sich für Hopp?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.



    «