Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Tiberiu (Katze)

Tiberius Geschichte gibt uns einige Rätsel auf. Ende Juni 2019 wurde er mit Krampfanfällen gefunden und vom Finder zu einem Tierarzt gebracht. Hier wurde er behandelt und der Finder wollte ihn dann aufpäppeln. Bereits am nächsten Tag ging es Tiberiu aber wieder so gut, dass er sich in einer Deckenverkleidung verkroch. So rückten wir aus und fingen den vermeintlich wilden Kater ein. Im Tierheim stellten wir fest, dass Tiberiu tatsächlich einen ausländischen Chip besitzt, der aber leider nirgends registriert ist. Auch ein Besitzer meldete sich bisher nicht bei uns. Mittlerweile hat Tiberiu den ersten Schock verdaut und lässt sich gerne kraulen und streicheln. Er verbringt eigentlich den ganzen Tag in seiner Außenbox und möchte auch im neuen Zuhause gerne wieder Freigang genießen. Mit Artgenossen zeigt er sich hier bisher verträglich, besonders mit Sánchez.

Tierart
Katze
Alter
2013
Rasse
EKH
Geschlecht
Männlich
Haltung
Zweitkatze
Charakter
lieb, ruhig, verschmust, schüchtern
Im Tierheim seit
24.06.2019
Kriterien
Freigänger, kastriert, mag Artgenossen, mag keine Kinder

Tiberiu freut sich eine/n Patin/Paten zu haben!

Sie interessieren sich für Tiberiu?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.