Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Leonardo (Katze)

Leonardo ist die für ihn neue Situation hier im Tierheim sehr suspekt. Er hatte bei seiner Ankunft sehr große Angst vor uns Menschen und blieb daher lieber auf sehr großem Abstand. Inzwischen hat er sich etwas an seine neue Umgebung gewöhnt und rennt nicht mehr sofort in sein Versteck, wenn jemand vorbeikommt. Nichtsdestotrotz verhält er sich weiterhin scheu und beobachtet uns lieber nur aus der Entfernung. Für ihn wünschen wir uns eine ruhige Umgebung bei verständnisvollen Personen, die seine Schüchternheit akzeptieren und respektieren. Auch Artgenossen gegenüber bleibt er lieber fern und wird im Ernstfall auch mal ausfallend.

Leonardo vermitteln wir vorzugsweise als Einzelkatze (Zweitkatze eventuell denkbar) in Wohnungshaltung.

Wer sich für ihn interessiert, muss sich darüber im Klaren sein, dass Leonardo eine Bengalkatze ist. Diese Rasse ist bekannt für einen erhöhten Aktivitäts- und Spieldrang. Hat man solch eine Katze zuhause, sollte darauf geachtet werden, dass sie ständige Beschäftigung in Form von menschlicher Aufmerksamkeit bekommt und zusätzlich vielerlei Spielzeuge und -geräte zur Verfügung hat.

Tierart
Katze
Geboren
15.05.2016
Rasse
Bengal
Geschlecht
Männlich
Charakter
bewegungsfreudig, schüchtern, unsicher, neugierig, zurückhaltend
Kriterien
kastriert, Wohnungskatze, mag Artgenossen bedingt

Leonardo hat bereits Interessenten!

Sie interessieren sich auch für Leonardo?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.



    «
    »