Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Tendo (Hund)

Verträglichkeit mit Artgenossen: nein
Vermittlung zu Kindern: nein

Wir suchen wieder einmal nach der berühmten Nadel im Heuhaufen. Die perfekten neuen BesitzerInnen von Tendo wären Menschen, die keine Erwartungen an den kleinen Herrn stellen und weder sportliche Betätigung noch ausgiebige Schmuseeinheiten oder freudige Spielereien von ihrem zukünftigen Vierbeiner erhoffen. Es sollten Menschen sein, die sich auch über einen kleinen Fortschritt bei Tendo freuen, ohne ihn als Voraussetzung zu betrachten.  

Ja, Tendo kann auch Vertrauen fassen – wenn man sich auf ihn und seine Macken einlässt; dass hat die Vergangenheit bereits gezeigt. Doch genauso kann er seine gereizte Seite und erst recht seine Zähne zeigen. Vom Welpenalter an wurde Tendo zu einem kleinen König herangezogen. Als die Familie dann menschlichen Zuwachs bekam, war der Lebensmittelpunkt eben nicht mehr das vierbeinige „Familienoberhaupt“.

Was nicht nach Tendo und seiner Nase
läuft, wird entsprechend mit Knurren und Beißen quittiert und er hat Menschen bereits, trotz seiner geringen Größe, schwerst und irreparabel verletzt. Mit diesen Erfahrungen und Erfolgen hat sich sein gezeigtes Verhalten enorm gefestigt. Zu seinem dauerhaften Begleiter zählt daher sein Maulkorb. Dieser sitzt fest auf dem Näschen und ermöglicht ein gefahrenfreies Handling mit dem Zwerg.

Allerdings macht sich Tendos voranschreitendes Alter deutlich bemerkbar. Alles läuft nun ein wenig langsamer, gelassener und mit geringerer Intensität vonstatten. Leider gehen mit dem Alter auch einige medizinische Baustellen einher. Ein vergrößertes Herz sowie Arthrose machen ihm bereits zu schaffen. Daher bekommt er nun Medikamente, die ihm den Alltag sichtlich erleichtern. Doch trotz seiner körperlichen und seelischen Gebrechen fehlt es Tendo nicht an Lebensfreunde! Er freut sich auf die Gassizeiten, ausgiebige Spaziergänge, gutes Futter und lässt bei vertrauten Personen schon kurze Berührungen zu, die er mit der Zeit sicher auch genießen wird.

Tierart
Hund
Geboren
2010
Rasse
Dackel-Mischling
Geschlecht
Männlich
Charakter
aufgeschlossen, aufgeweckt, bewegungsfreudig, dickköpfig, wachsam, neugierig
Kriterien
Einzelgänger, kastriert, Hundeerfahrung nötig, mag keine Artgenossen

Sie interessieren sich für Tendo?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.



    «
    »