Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Tammi (Hund)

Tammi kam ursprünglich über einen Auslandstierschutzverein zu uns und wurde als netter, unkomplizierter Familienhund nach Deutschland vermittelt.
In ihrem neuen Zuhause verstand sie sich jedoch nicht mit dem vorhandenen Hund.
Foxterriertypisch hat Tammi ihren eigenen Kopf, den sie sehr gerne durchzusetzen weiß. Sie kann absolut freundlich zu Menschen sein, ist verschmust und verkuschelt, neigt aber auch zu kontrollierendem Verhalten – bei Mensch und Hund. Daher benötigt sie die richtige Mischung aus Verbindlichkeit und liebevoller Konsequenz.
Bei der Leinenführigkeit verhält es sich ähnlich. Wenn der Mensch am anderen Ende der Leine ihr zeigt, dass sie nicht in der Verantwortung steht und nichts „regeln“ soll, läuft sie angenehm und nimmt sich zurück. Sie verlässt sich in diesem Fall sehr auf ihren Menschen. Bei inkonsequenten Gassigängern neigt sie jedoch zum Ziehen und zur Leinenpöblerei.
Tammi lebt bei uns in funktionierenden Kleingruppen, weswegen sie nicht prinzipiell mit anderen Hunden unverträglich ist. Jedoch wünschen wir uns ein Zuhause ohne weiteren Hund, da es doch immer mal zu Konfliktsituationen kommen kann, bei denen Tammi schließlich zur Übersprungshandlung neigt.
 
Für Tammi wäre ein aktives Zuhause perfekt, wo sie geistig und körperlich ausgelastet wird. Der potentielle neue Besitzer muss unbedingt in der Lage sein, sich konsequent und deutlich bei Tammi durchzusetzen.
Tierart
Hund
Alter
06/2017
Rasse
Foxterrier
Geschlecht
Weiblich
Charakter
verschmust, bewegungsfreudig, jagdtrieb
Im Tierheim seit
---
Kriterien
für Familien geeignet, kastriert, mag Artgenossen bedingt, Hundeerfahrung nötig

Sie interessieren sich für Tammi?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.




«
»