Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Rapunzel (Hund)

Rapunzel streifte am 20.04 zwischen Aschaffenburg und Schmerlenbach durchs Feld. Dabei kreuzte sie immer wieder die Landstraße. Aufmerksame Passanten bemerkten sie, und gemeinsam mit Unterstützung der Polizei konnte Rapunzel, die sich inzwischen in ein Rapsfeld zurückgezogen hatte, festgesetzt werden.

Seitdem sitzt die junge Dame im Tierheim und scheinbar niemand vermisst sie.
Hier zeigt sie sich als relativ unsicher. Sie sucht nach Sicherheit und liebt Menschen, die ihr diese geben. Sie kuschelt, spielt, ist anhänglich und einfach ein toller Hund.

Auf Fremde geht sie meistens offen zu. Männer die sich „gruselig“ verhalten und sie beispielsweise anstarren werden verbellt. Dabei geht sie jedoch stets zurück und nicht nach vorn.

In Rapunzels neuem Zuhause sollte allen klar sein, dass sie als Junghund noch einiges lernen muss, dazu aber auch bereit ist. Kinder die sich mit ihr beschäftigen, sie jedoch nicht bedrängen, wären sicher kein Problem.

Tierart
Hund
Alter
07/2018
Rasse
Mischling
Geschlecht
Weiblich
Charakter
lieb, verschmust, unsicher
Im Tierheim seit
20.04.2019
Kriterien
für Familien geeignet, mag Artgenossen

Rapunzel hat bereits Interessenten!

Sie interessieren sich auch für Rapunzel?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.




«
»