Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Pyke (Hund)

Pyke wurde. abgegeben, weil die Besitzer umziehen mussten.

Im Tierheim hält Pyke sich vorzugsweise draußen auf. Fremden gegenüber ist er misstrauisch und reserviert, sie werden gerne erstmal von „seinem“ Grundstück verbellt. Allerdings lässt er sich mit der benötigten Konsequenz und Ernsthaftigkeit davon abhalten.
Mit anderen Hunden ist Pyke relativ gut verträglich, es müssten allerdings Artgenossen sein, die in sich ruhen und im Charakter sehr gefestigt sind. Unsichere Hunde werden von ihm  unterdrückt, Ansonsten hat er kein sonderlich großes Interesse, mit seinen Artgenossen in Kontakt zu treten und bleibt doch lieber für sich.

An der Leine verhält sich Pyke, sofern die richtige Person am anderen Ende steht, vorbildlich.

Er besitzt einen großen Jagdtrieb. Bewegungsreize sind ebenfalls noch ein großes Thema für Pyke, dazu gehören zum Beispiel Radfahrer, Jogger oder Ähnliches. Er will unbedingt jagen, lässt sich aber sehr gut davon ablenken.
Wir wünschen uns einen Besitzer, der denselbstsicheren Umgang mit Hunden beherrscht und das nötige Auge für die Körpersprache des Hundes besitzt.

Tierart
Hund
Alter
08/2014
Rasse
Mischling
Geschlecht
Männlich
Charakter
verspielt, jagdtrieb, wachsam
Im Tierheim seit
03.12.2019
Kriterien
Hundeerfahrung nötig, mag Artgenossen, mag keine Katzen, mag Kinder bedingt

Sie interessieren sich für Pyke?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.