Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Moretti (Hund)

Verträglichkeit mit Artgenossen: aktuell nicht bekannt

Moretti ist recht frisch bei uns Im Tierheim. Abgeben wurde er weil er in einer für ihn einengenden Situation gebissen hat. Mit Enge, sowohl körperlich als auch psychisch, scheint er ein Problem zu haben. Näheres kann in einem Gespräch gerne erörtert werden.

Die ersten Tage zeigte sich Moretti sehr angespannt. An der Leine und im Zwinger hat er sich nur schwer auf seine Pfleger eingelassen und zeigt sich sehr nach außen orientiert.
Ein bisschen Ruhe und ihn erstmal „ankommen lassen“ hat in kürzester Zeit viel bewegt.

Moretti freut sich nun, wenn seine Pfleger zu ihm kommen. Stolz präsentiert er sein Spielzeug, dass er sich bisher jederzeit abnehmen lässt. Bällchen mit Schnur sind ganz hoch im Kurs – daran kann man schön ziehen und schütteln.
„Fang die Pfote“ spielt er sehr gerne und bot es beim ersten Mal von sich aus an. Dabei bleibt er stets sehr sanft und kontrolliert.

An der Leine fehlt ihm noch einiges an Erziehung. Dass er sein Gewicht nicht starrköpfig in die Leine hängen oder andere Hunde anpöbeln darf, lernt er gerade.

Tierart
Hund
Alter
2017
Rasse
Deutscher Schäferhund
Geschlecht
Männlich
Größe
75 cm
Gewicht
45 kg
Im Tierheim seit
---
Kriterien
Hundeerfahrung nötig, mag keine Kinder

Sie interessieren sich für Moretti?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.