Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Hamlet (Hund)

Getreu dem Motto „Stille Wasser sind tief“ hat auch Hamlet mehr in seinem Repertoire als ein ruhiges Gemüt, was ein erster Blick vermuten lässt. Der intakte Rüde braucht – nicht nur auf Grund seiner Größe – mehr Platz als andere Hunde. Zudem nimmt er sich auch so viel Raum, wie es ihm gefällt. Sei es beim Gassi gehen oder auch Zuhause – alles hat für ihn nach seinen Bedingungen zu laufen. Nur mit vertrauten Personen kooperiert er und überlässt ihnen die Führung – wenn sie konsequent und sicher genug sind. Ansonsten zeigt er, welchen Dickkopf er haben kann und übernimmt das Regiment. Daher sind nun konsequente und durchsetzungsstarke Interessenten gefragt, die einen längeren Atem besitzen als der pubertäre Riese.

Hamlet ist aktuell in einem entscheidenden Alter, in dem seine Zukunft in die richtigen Bahnen gelenkt werden muss. Man darf nie vergessen, dass seine +60kg auch Potential haben, größere Problematiken zu entwickeln. Aktuell ist sein territoriales Verhalten bereits stark ausgeprägt. Fremde Menschen, Jogger, Fahrradfahrer oder Hunde werden am Zaun hartnäckig verbellt oder auch kraftvoll aus “seinem“ Zuständigkeitsbereich vertrieben. Auch an der Leine hat Hamlet immer alles im Blick und kann bei Begegnungen früher oder später reagieren. Hamlet zeigt bisher, dass er eine lange Zündschnur besitzt, was vor allem auf sein ruhiges Temperament und großes Urvertrauen zurückzuführen ist. Hamlet steht selbstbewusst mit allen vier Pfoten fest im Leben und benötigt nun die richtige Führung, um nicht übermütig zu werden.

Tierart
Hund
Alter
25.01.209
Rasse
Bernhardiner
Geschlecht
Männlich
Charakter
dickköpfig, wachsam, selbstsicher, dominant
Im Tierheim seit
---
Kriterien
Hundeerfahrung nötig, mag keine Artgenossen, mag keine Kinder, mag keine Katzen

Sie interessieren sich für Hamlet?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.