Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Asta (Hund)

Asta verbrachte den Großteil ihres Lebens im Zwinger. Dementsprechend sind neue Reize im Lebensalltag bisher noch zu viel für die hübsche Dame, sie zeigt sich dementsprechend sehr aufgeregt und lautstark.

Typisch für ihre Rasse ist Asta sehr lernwillig und nimmt Hilfen nach einer Weile sehr gut an. Hier ist Geduld und viel Ruhe gefragt, um ihr zu zeigen, dass man auch ohne Ziehen an der Leine ans Ziel kommen wird. Da Asta aus Zwingerhaltung kommt, muss sie an der Leine noch viel lernen, dabei hat sie im Tierheim schon große Fortschritte gemacht.
Sie ist sehr menschenbezogen und möchte in ihre Bezugspersonen am liebsten „hineinkrabbeln“.

Im Tierheim lebt die hübsche Dame mit einem Huskyrüden zusammen, was auch sehr gut funktioniert. Mit anderen Hunden ist Asta nur bedingt verträglich. Kleine oder unsichere Hunde, die viel Bewegung mitbringen, sind oftmals zu viel für die aktive Schäferhündin.
Ein Zuhause, in dem bereits ein souveräner großer Hund vorhanden ist, wäre möglich.
Ihre neuen Besitzer sollten geduldig sein und sie „an die Hand“ nehmen. Ruhige, aber konsequente Führung ist für sie sehr wichtig, um sich an die vielen neuen Reize gewöhnen zu können.

Tierart
Hund
Alter
2010
Rasse
Deutscher Schäferhund
Geschlecht
Weiblich
Charakter
verschmust, menschenbezogen, liebesbedürftig, ungestüm, aufgeweckt, bewegungsfreudig
Im Tierheim seit
29.01.2020
Kriterien
für Familien geeignet, mag Artgenossen

Sie interessieren sich für Asta?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.




«
»