Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Amadeus (Hund)

Leider haben wir noch keine Anfrage für Amadeus erhalten. Wir verstehen, dass sein Tracheostoma abschreckt und man einen Hund mit Handicap wirklich wollen und v.a. können muss. Dennoch ist es unfassbar traurig, denn abgesehen von diesem (und auch damit) ist Amadeus perfekt.

Jedem Menschen begegnet er aufgeschlossen. Er läuft ganz toll an der Leine und ist immer gerne mit dabei. Ob Biergarten, Restaurant, Familienfeten, Autokino oder ein Fernsehabend daheim – Amadeus ist für alles zu haben. Da er nicht so weit laufen kann, fährt er im Zweifelsfall auch ganz toll im Bollerwagen oder Fahrradanhänger mit.

Gerne unterstützt er im Homeoffice oder fährt mit ins Büro. Er verfügt über Kenntnisse in allen gängigen Office Programmen (vom Zuschauen) und eignet sich hervorragend, um wartende Besucher zu beschäftigen. Sein Lieblingsplatz ist auf dem Bürostuhl. Hierbei ist es egal, ob er alleine darauf sitzt und heroisch über sein Königreich (das Büro) schaut oder seinen menschlichen Kollegen als Nierenkissen dient.

Sein Tracheostoma sollte wirklich nicht runtergespielt werden und wir möchten auch nicht, dass ihn jemand aus Mitleid adoptieren möchte. Fakt ist: Man muss die Kanüle des Trachestoma täglich wechseln, sollte den Hund im bestenfalls niemals alleine lassen und muss zwingend krisenfest sein. Der Preis dafür ist jedoch ein großartiger Hund, den man nur lieben kann und mit dem das Zusammenleben sehr viel Freude macht. Amadeus ist vom Verhalten  her genau der Hund, den die meisten suchen, wenn sie sich bei uns melden.

Tierart
Hund
Geboren
09/2013
Rasse
Französische Bulldogge
Geschlecht
Männlich
Charakter
lieb, menschenbezogen, aufgeweckt, freundlich
Kriterien
für Familien geeignet, mag Artgenossen bedingt

Sie interessieren sich für Amadeus?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.