Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Anastasija, Svetlana und Olga (Chinchilla)

Unser Chinchilla-Dreierteam hat bisher kaum etwas Schönes erfahren dürfen. Aus einem Animal-Hoarding-Haushalt gerettet, kam die Gruppe zu uns ins Tierheim. Verfilzungen und ungeplante Schwangerschaften waren noch das kleinste Übel. Anfangs hatten die Tiere zudem verfilzte Stellen und fettiges Fell. Da sie nun endlich in den Genuss eines Sandbades kommen, hat sich das zum Glück schnell gebessert. Auch genügend Freiraum und Klettermöglichkeiten waren für die Mädels Neuland; doch sie gewöhnen sich schnell an den dazugewonnenen Platz.

Leider wissen wir auf Grund ihrer Vorgeschichte kaum etwas über Anastasija, Svetlana und Olga. Doch die drei Damen vertragen sich gut und sind trotz allem sehr zutraulich und aufgeschlossen. Die äußerst sozialen Tiere sollten paarweise oder in kleinen Gruppen gehalten werden. Die drei sind daher als eingespieltes Team ideal für Anfänger*innen in der Chinchillahaltung geeignet. Auch die Vergesellschaftung mit bereits vorhandenen Artgenossen ist denkbar.

Chinchillas sind ganz besondere Haustiere mit eigenem Köpfchen, Bewegungsdrang, Neugierde und hohem Bedarf an Ruhe zum Erholen. Da Chinchillas tagsüber schlafen, sollte die Voliere an einem ruhigen Platz oder eigenem Tier-Zimmer stehen. Zu viel Trubel oder ein heller Standort am Fenster stören beim Schlafen, was für die Gruppe viel Stress bedeuten würde.

Beim Bau der Unterkunft sollte auf mehrere große Ebenen geachtet werden, auf denen sich die drei bewegen können. Auch wenn sie gerne in die Höhe steigen, sind Chinchillas nicht die geschicktesten Kletterer und benötigen eher größere Flächen zum Sitzen. Ein alter Schrank mit Gittertüren bietet sich hier gut an, da sich die einzelnen Fächer leicht miteinander verbinden lassen und so eine große Grundfläche bieten – allgemein sind bei der Gestaltung keinerlei Grenzen gesetzt. 150x60x150 cm sind die Käfigmindestmaße für ein Pärchen. Aber natürlich gilt: Je größer, desto besser!

Auch ausreichend Nagematerial für die immer wachsenden Zähne, ein Sandbad und mehrere große Häuschen zum Gruppenkuscheln dürfen im neuen Zuhause nicht fehlen und sind die perfekte Erstausstattung für ein langes, glückliches Chinchillaleben.

Tierart
Chinchilla
Alter
unbekannt
Geschlecht
Weiblich
Charakter
aufgeweckt, bewegungsfreudig, neugierig, zutraulich
Im Tierheim seit
---
Kriterien
Gruppenhaltung

Sie interessieren sich für Anastasija, Svetlana und Olga?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.