Alle Tiere Alle Tiere Notfälle Notfälle Fundtiere Fundtiere Vermisste Tiere Vermisste Tiere

Percy (Kleintier)

Percy kam zu uns, da sein Partnertier verstorben ist. Leider sitzt Percy aktuell noch alleine bei uns und ist auf der Suche nach einem neuen Partner – vielleicht wartet dieser bereits bei Ihnen Zuhause?

Eine Vergesellschaftung zwischen Mongolischen Rennmäusen kann bekanntermaßen viel Zeit und Fingerspitzengefühl erfordern, doch jeder Topf findet seinen Deckel! Wie auch bei uns Menschen spielt Charakter und Sympathie füreinander eine entscheidende Rolle.

Ausreichend Platz für den Bau eines gemeinsamen Zuhauses muss bei Rennmäusen unbedingt gegeben sein. Ein Nagarium mit den Mindestmaßen von 120x50x60 cm bietet viel Platz zum Rennen und Toben. Viel Einstreu und Baumaterialien sind besonders wichtig, denn die kleinen Nager stecken viel Zeit und Mühe in ihre ausgeklügelten Tunnelsysteme und lassen sich hierbei fantastisch beobachten. Außerdem sind ein Sandbad zur Körperpflege sowie ausreichend Heu und Nagematerial unabdinglich.

Tierart
Kleintier
Geboren
06/2020
Rasse
Mongolische Wüstenrennmaus
Geschlecht
Männlich
Charakter
aufgeweckt, bewegungsfreudig, neugierig
Kriterien
mag Artgenossen, Gruppenhaltung

Sie interessieren sich für Percy?

Setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung! Gerne auch telefonisch unter 06021/89260.